Bedingungen und Konditionen

 

ARTIKEL 1 – ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

  • Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen betreffen den Fernkauf von Produkten und Dienstleistungen über das Internet über die Website montecoppe.it von CASEIFICIO MONTECOPPE srl mit Sitz in Via Montecoppe 19/4, Collecchio (PR), CF und Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 02211430349 R.E.A. PR-Nr. 219801 Stammkapital 100.000 Euro.
  • Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer (4 %, 10 %, 22 % für Italien je nach Produkt); Irrtümer und/oder Auslassungen vorbehalten.
  • Der Lieferservice ist nur innerhalb der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz verfügbar.
  • Jede Kauftransaktion, die von Verbraucherkunden (d. h. natürlichen Personen, die zu Zwecken handeln, die nicht im Zusammenhang mit einer ausgeübten beruflichen oder unternehmerischen Tätigkeit stehen und die Produkte ausschließlich für den persönlichen Gebrauch erwerben) durchgeführt wird, unterliegt den Bestimmungen des Gesetzesdekrets Nr. 206/2005 (Verbrauchergesetz).
  • Der Schutz der Privatsphäre unterliegt der Gesetzgebung des Gesetzesdekrets 196/2003 und der Verordnung (EU) Nr. 2016/679; Zu diesem Zweck muss der Kunde die Informationen (sog. „Datenschutzerklärung“) auf der Website lesen und der Verarbeitung der Daten zustimmen, um mit der Bestellung fortzufahren.

ARTIKEL 2 – ANNAHME DER ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN

  • Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie müssen von den Kunden der Website montecoppe.it geprüft werden, bevor sie die Bestellung abschließen. Die Fortsetzung der Anordnung setzt daher die vollständige Kenntnis derselben und deren vollständige Annahme voraus; Ohne sie zu lesen und zu akzeptieren, kann die Bestellung nicht ausgeführt werden.
  • Mit der Bestellung erklärt der Kunde, alle darin enthaltenen allgemeinen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben und erklärt, die Datenschutzerklärung sorgfältig und vollständig gelesen zu haben, sich über deren Inhalt im Klaren zu sein und diese zu kennen ausdrückliche Einwilligung zur Datenverarbeitung; Mit dem Absenden seiner Bestellung akzeptiert der Kunde diese daher vorbehaltlos und verpflichtet sich, diese sowie die Zahlungsmodalitäten vollständig einzuhalten.
  • Der Käufer verpflichtet sich, seine Daten im Rahmen eines spezifischen Registrierungsverfahrens an CASEIFICIO MONTECOPPE zu übermitteln, um den Prozess zur Ausführung dieses Vertrags ordnungsgemäß einleiten zu können. Dem Käufer ist es ausdrücklich untersagt, bei der Registrierung, die zur Aktivierung des Prozesses zur Durchführung dieses Vertrages und der damit verbundenen weiteren Kommunikation erforderlich ist, falsche und/oder fiktive Daten einzugeben; Die vom Kunden übermittelten personenbezogenen Daten müssen mit seinen tatsächlichen personenbezogenen Daten und nicht mit denen Dritter oder fiktiver Personen übereinstimmen.
  • Jeder Anspruch des Kunden auf Schadensersatz oder Schadensersatz ist ausgeschlossen, ebenso jegliche vertragliche oder außervertragliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden an Personen und/oder Sachen, die durch die Nichtannahme, auch teilweise, eines Vertrags entstehen bestellen.
  • Der Kunde verpflichtet sich, nach Abschluss des Kaufvorgangs diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen in Übereinstimmung mit den Artikeln auszudrucken und aufzubewahren. 52 und 53 des Gesetzesdekrets Nr. 206/2005.

ARTIKEL 3 – KAUFVERFAHREN

  • montecoppe.it ist eine Internetseite für den Verkauf von Lebensmitteln.
  • Käufe der verfügbaren Produkte, wie online dargestellt und beschrieben, erfolgen durch den Kunden zum angegebenen aktuellen Preis, einschließlich Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten, wenn der Kunde die Lieferung des Produkts nach Hause wünscht und in jedem Fall zum Zeitpunkt angezeigt wird des Kaufs. Die in den technischen Datenblättern beschriebenen Funktionen und Eigenschaften werden vom Hersteller bereitgestellt. CASEIFICIO MONTECOPPE lehnt jede Verantwortung für etwaige Fehler bei der Übertragung der Datenblätter und/oder für Änderungen oder Ungenauigkeiten ab, da die Bilder und Fotos, die dem beschreibenden Datenblatt eines Produkts beigefügt sind, die Eigenschaften nicht perfekt wiedergeben, obwohl sie die wichtigsten vorhandenen Merkmale widerspiegeln . Unbeschadet der nachstehenden Vereinbarungen (Widerrufsrecht) gilt die Absendung der Bestellung durch den Kunden auch für etwaige Teillieferungen, beschränkt auf die im Rahmen der bestellten Produkte verfügbaren Produkte. CASEIFICIO MONTECOPPE verpflichtet sich außerdem im Einklang mit dem Gesetz, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des bestellten Produkts zu informieren. Im Falle einer Bestellung für Produkte mit variablem Gewicht (Produkte, die von CASEIFICIO MONTECOPPE aufgrund einer spezifischen Bestellung des Kunden gewogen und verpackt werden) kann es zu einer Abweichung zwischen der bestellten und der tatsächlich gelieferten Menge kommen, was zu Gewichts- und Preisabweichungen führt. Das tatsächliche Gewicht wird zum Zeitpunkt des Kaufs ermittelt Reparatur des Produkts und kann bis zu 20 % von der auf unserer Website angegebenen Messung abweichen.
  • Im Falle der Nichtannahme der Bestellung garantiert CASEIFICIO MONTECOPPE eine rechtzeitige Kommunikation mit dem Kunden.
  • Vor der Bestätigung des Kaufs erhält der Kunde eine Zusammenfassung der Stückkosten für jedes ausgewählte Produkt, der gesamten Bestellposition, der Gesamtkosten der Bestellung beim Kauf mehrerer Produkte und etwaiger Transportkosten.</li >

ACHTUNG: Bei Mengen über 50 kg für Lieferungen ins Ausland ist es notwendig, CASEIFICIO MONTECOPPE zu kontaktieren (info@montecoppe.it </strong >)

  • Die Verkaufspreise der Produkte auf der Website montecoppe.it können von denen der Verkaufsstelle CASEIFICIO MONTECOPPE abweichen.< /li>
  • CASEIFICIO MONTECOPPE akzeptiert nur Bestellungen zur Lieferung innerhalb der Europäischen Union, des Vereinigten Königreichs und der Schweiz.

ARTIKEL 4 – ZAHLUNGSMETHODEN

Der Kunde kann die Ware bezahlen, indem er eine der folgenden Methoden wählt:

  1. A) VORAB-BANKÜBERWEISUNG

Die Überweisung muss unter Verwendung der untenstehenden Bankverbindung erfolgen. CASEIFICIO MONTECOPPE wird die Bestellung erst bearbeiten, nachdem von seiner Bank die Bestätigung der Banküberweisung erhalten wurde oder nachdem der Kunde dies per E-Mail montecoppe@montecoppe.it</a mitgeteilt hat > die von der Bank zum Zeitpunkt des Überweisungsauftrags vergebene CRO-Nummer.

Auf dem Überweisungsauftrag ist unbedingt die Bestellnummer anzugeben, auf die Sie sich beziehen.

Eigentümer:CASEIFICIO MONTECOPPE srl

Bank:Credit Agricole Italia SpA

IBAN:IT65S0623012700000037238076

BIC:06230

ABI:12700

SWIFT:CRPPIT2P452

  1. B) PAYPAL™

Nachdem Sie die Bestellung über die Website bestätigt haben, werden Sie zu den sicheren PayPal™-Servern weitergeleitet, die die Online-Zahlung mit allen gängigen Kreditkarten (Visa, MasterCard, American Express usw.) verwalten .) oder mit einer Prepaid- oder wiederaufladbaren Karte (Postepay).

Alternativ ist eine direkte Zahlung über Ihr Paypal-Konto möglich

ARTIKEL 5HAUSLIEFERUNG

CASEIFICIO MONTECOPPE liefert mittels Expresskurier die bestellten Produkte innerhalb von 24 Stunden (ab dem Datum der Abholung durch den Kurier) an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse in ganz Italien, Kalabrien und den Inseln, ausgenommen, für die mindestens 48 Stunden. Bei Sendungen in andere europäische Länder variieren die Lieferzeiten, überschreiten jedoch in der Regel nicht mehr als 5 Werktage.

Im Allgemeinen Der Versand erfolgt am ersten Werktag nach Zahlungseingang für die Bestellung; In Einzelfällen kann die Bearbeitung der Bestellung länger dauern, jedoch nicht länger als 3 Werktage.

Das Ziel von CASEIFICIO MONTECOPPE besteht darin, das Produkt stets zu schützen und seine Konservierung während des gesamten Transports zu gewährleisten: Aus diesem Grund werden die Waren in stabilen Behältern verpackt und bei Bedarf wird eine isotherme Verpackung verwendet.

Lediglich in der Sommerzeit von April bis September erfolgt der Versand von Montag bis Mittwoch, um zu vermeiden, dass die Produkte in den Lagern der Kuriere heiß bleiben. Während dieser Zeit erfolgt der Versand in speziellen isothermen Behältern mit synthetischem Eis im Inneren, um die Produkte vor Temperaturschwankungen und möglichen Stößen zu schützen.

Bestellungen, die am Freitag, Samstag und Sonntag eingehen, werden am folgenden Montag bearbeitet.

ACHTUNG: CASEIFICIO MONTECOPPE exportiert gemäß der italienischen Steuergesetzgebung keine Weine ins Ausland.

Um die Versandkosten für Italien und das Ausland herauszufinden, können Sie eine Bestellung simulieren und die Kosten anhand der gekauften Produkte und des Bestimmungsorts der Waren überprüfen.

Der Kunde ist verpflichtet, bei Erhalt zu prüfen, ob die Anzahl der gelieferten Pakete mit der im Transportdokument angegebenen Anzahl übereinstimmt, ob die Verpackung intakt ist und ob das an ihn gelieferte Produkt der aufgegebenen Bestellung entspricht; Der Kunde muss den Lieferschein mit dem Vermerk „vorbehaltlich der Kontrolle der Unversehrtheit der Produkte“ unterzeichnen; Geschieht dies nicht, kann der Kunde nach der Lieferung keine Einwände gegen die äußere Nichtkonformität des bestellten Produkts und seiner Menge erheben .

CASEIFICIO MONTECOPPE übernimmt keine Verantwortung für Leistungseinbußen, die auf höhere Gewalt zurückzuführen sind und die Lieferung innerhalb der in diesen Verkaufsbedingungen angegebenen Fristen ganz oder teilweise unmöglich machen können.

ARTIKEL 6 – PRODUKTGARANTIE

CASEIFICIO MONTECOPPE garantiert, dass Produkte geliefert werden, die den auf der Website angegebenen und beschriebenen entsprechen, und dass alle Vorschriften zur Konservierung der Produkte bis zur Lieferung an den in der Bestellung angegebenen Ort eingehalten werden. Für alle verkauften Produkte gilt die Herstellerverantwortung. Bei verpackten Produkten ist der Hersteller auch für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben auf der Verpackung verantwortlich. Die Bilder auf der Website werden dem Kunden zur Verfügung gestellt, um die Wiedererkennung der Produkte zu erleichtern; Aufgrund unterschiedlicher Verpackungen seitens des Herstellers spiegeln die Fotos möglicherweise nicht genau das Aussehen des gelieferten Produkts wider.

Für alle zum Verkauf stehenden Produkte gilt eine Garantie für etwaige Mängel oder Mängel, die dem Produkt selbst innewohnen. Die Meldung muss per Einschreiben an die Kontaktdaten von CASEIFICIO MONTECOPPE innerhalb von 60 Tagen nach der Lieferung erfolgen.

Im Falle von Mängeln oder Unstimmigkeiten am Produkt hat der Verbraucher das Recht, durch Kontaktaufnahme mit CASEIFICIO MONTECOPPE das Produkt zu ersetzen, den Preis zu senken oder den Vertrag zu kündigen.

Es versteht sich, dass die gesetzliche Garantie für verderbliche Produkte (alle Lebensmittel) ausschließlich bis zu dem auf der Verpackung des Produkts selbst angegebenen Verfallsdatum gilt.

ARTIKEL 7 – WIDERRUFSRECHT

Gemäß Gesetzesdekret vom 21. Februar 2014, Nr. 21, wenn der Kunde ein Endverbraucher ist (d. h. eine natürliche Person, die die Waren für Zwecke kauft, die nicht mit ihrer beruflichen Tätigkeit in Zusammenhang stehen, oder den Kauf nicht tätigt, indem er im Bestellformular CASEIFIICO angibt). MONTECOPPE (mit Umsatzsteuer-Identifikationsnummer) hat das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten.

Die Widerrufsfrist endet 14 Tage nach dem Tag, an dem der Kunde oder ein Dritter, der nicht der Beförderer und der benannte Kunde ist, den physischen Besitz der Ware erlangt.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns über seine Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, durch eine ausdrückliche Erklärung per Einschreiben mit Rückschein an die Adresse CASEIFICIO MONTECOPPE srl via Montecoppe 19/4 43044 Collecchio (PR) mitteilen. oder per E-Mail an die E-Mail-Adresse:info@montecoppe.it

Für diese Erklärung können Sie das hier herunterladbare Muster-Widerrufsformular verwenden, auch wenn dieses Formular nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts in der von ihm verlangten Weise vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet. Nach Erhalt des Einschreibens oder der Mitteilung per E-Mail sendet CASEIFICIO MONTECOPPE dem Kunden per E-Mail das Autorisierungsformular zur Ausübung des Widerrufsrechts zusammen mit der Autorisierungsnummer zu, die beim Versand außen auf der Produktverpackung angebracht werden muss.

Auswirkungen eines Entzugs

Tritt der Kunde von diesem Vertrag zurück, werden ihm alle von ihm an uns geleisteten Zahlungen einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der Mehrkosten, die sich daraus ergeben, dass er sich für eine andere als die günstigste angebotene Standardversandart entschieden hat) zurückerstattet durch uns), unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage nach dem Tag, an dem wir über Ihre Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, informiert werden. Für diese Rückerstattungen verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Transaktion verwendet wurde, es sei denn, der Kunde hat ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in jedem Fall entstehen Ihnen durch die Rückzahlung keine Kosten. CASEIFICIO MONTECOPPE lehnt jegliche Verantwortung im Falle der Nichteinhaltung der Rückerstattungsbedingungen ab, die von für die Zahlung eingesetzten Drittvermittlern abhängen, wie im Fall von Kreditkartentransaktionen und den von Bankinstituten für die Stornierung geforderten Fristen. Es wird davon ausgegangen, dass die Rückerstattung bis zum Erhalt der Ware ausgesetzt wird, vorbehaltlich der Rücknahme und Überprüfung derselben wie unten angegeben.

Der Kunde wird gebeten, die Ware unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem er seinen Rücktritt vom Vertrag mitgeteilt hat, an CASEIFICIO MONTECOPPE zurückzusenden oder zu liefern. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der 14-tägigen Frist zurücksenden.

Die Kosten und die Verantwortung für die Rücksendung der Waren liegen in Ihrer Verantwortung.

Wenn Sie den Transport der Ware zu unserem Unternehmen nicht organisieren können und wir stehen Ihnen, sofern sie ordnungsgemäß verpackt sind, zur Verfügung, um sie am Ort der ursprünglichen Lieferung abzuholen. Die Kosten und die Verantwortung für die Rücksendung der Ware trägt jedoch der Kunde. Die Kosten für die Abholung und den Transport zu unseren Lagern betragen bei Durchführung durch einen von CASEIFICIO MONTECOPPE beauftragten Kurier das Doppelte der Kosten für die Erstlieferung der Waren.

Das Widerrufsrecht unterliegt den folgenden zwingenden Voraussetzungen:

  • Das Recht gilt für das gesamte gekaufte Produkt; Es ist nicht möglich, den Widerruf nur für einen Teil des gekauften Produkts auszuüben;
  • Die gekaufte Ware muss intakt sein und in der Originalverpackung sowie vollständig in allen Teilen zurückgegeben werden;
  • Die Waren, für die das Widerrufsrecht gilt, müssen in einem normalen Erhaltungszustand zurückgegeben werden, da sie mit der üblichen Sorgfalt aufbewahrt wurden:
  • Der Versand liegt bis zur Erhalt der Empfangsbescheinigung im CASEIFICIO MONTECOPPE-Shop in der alleinigen Verantwortung des Kunden;
  • Im Falle einer Beschädigung der Ware während des Transports benachrichtigt CASEIFICIO MONTECOPPE den Vorfall (innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt der Ware in seinen Lagern), damit der Kunde unverzüglich eine Beschwerde beim Kurier einreichen und eine Entschädigung erhalten kann Rückerstattung des Schadens; in diesem Fall wird das Produkt dem Kunden zur Abholung bereitgestellt und der Widerrufsantrag gilt als storniert;
  • CASEIFICIO MONTECOPPE haftet in keiner Weise für Schäden, Diebstahl oder Verlust von Waren während der Rücksendung.

ARTIKEL 8 – DATENSCHUTZRICHTLINIE

Gemäß und für die Zwecke der Kunst. Gemäß Art. 7 des Gesetzesdekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003, das Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten enthält, informieren wir Sie darüber, dass die vom Kunden für den Kauf der von CASEIFICIO MONTECOPPE verkauften Produkte freigegebenen Daten der Kommunikation im Zusammenhang mit der Nutzung der Produkte, wird Teil der CASEIFICIO MONTECOPPE-Datenbank.

CASEIFICIO MONTECOPPE verpflichtet sich, diese Daten vertraulich zu behandeln und sie nicht an Unbefugte weiterzugeben oder sie für andere als die hier genannten Zwecke zu verwenden, sofern der Kunde nicht ausdrücklich eine andere Genehmigung dazu erteilt. Diese Daten können vorbehaltlich der Unterzeichnung einer Vertraulichkeitsvereinbarung an Mitarbeiter und Mitarbeiter weitergegeben werden, die mit deren Aufbewahrung und Durchführung der oben genannten Tätigkeiten beauftragt sind, und werden ausschließlich im Rahmen der Zwecke der erbrachten Dienstleistung verbreitet. Auf Verlangen werden diese Daten auch den gesetzlich befugten Behörden offengelegt.

Der Eigentümer und Verantwortliche der Verarbeitung personenbezogener Daten ist:

CASEIFICIO MONTECOPPE srl

Via Montecoppe 19/4, 43044

Collecchio (PARMA) ITALIEN

Tel. 0521 805942 Tel/Fax 0521 302040

info@montecoppe.it

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten kann der Kunde die in der Kunst genannten Rechte jederzeit direkt ausüben. 7 des Gesetzesdekrets Nr. 196 von 2003, einschließlich insbesondere der Einholung der Angabe:

  • über die Herkunft der personenbezogenen Daten;
  • der Zwecke und Methoden der Verarbeitung;
  • der angewandten Logik im Falle einer Verarbeitung mit Hilfe elektronischer Instrumente;
  • die Identifikationsdaten des Eigentümers, der Geschäftsführer und des gemäß Artikel 5 Absatz 2 benannten Vertreters;
  • der Subjekte oder Kategorien von Subjekten, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die in ihrer Eigenschaft als benannte Vertreter im Staatsgebiet, Manager oder Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.

Der Kunde hat außerdem das Recht, Folgendes zu erhalten:

  • Aktualisierung, Berichtigung oder Ergänzung von Daten;
  • die Löschung, Umwandlung in anonymisierte Form oder Sperrung von Daten, die rechtswidrig verarbeitet wurden, einschließlich solcher, deren Aufbewahrung im Hinblick auf die Zwecke, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist.</li >

Sie haben außerdem das Recht, ganz oder teilweise Widerspruch einzulegen:

  • aus berechtigten Gründen der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen, auch wenn diese für den Zweck der Erhebung relevant sind;
  • auf die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder zur Durchführung von Marktforschung oder kommerzieller Kommunikation.

Für jegliche Kommunikation bezüglich Beschwerden kann der Kunde die E-Mail-Adresse verwenden: montecoppe@montecoppe.it</strong ></ a>