er Sancerre von Pascal Jolivet ist ein Weißwein von bemerkenswerter Eleganz, ein Ausdruck des Sauvignons, der aus drei verschiedenen Weinbergen im Loire-Tal stammt: 50 % aus dem Weinberg Les Caillottes, einem Weinberg, der sich durch einen sehr kalkhaltigen Boden auszeichnet, der den Trauben Finesse und Schärfe verleiht; 30 % aus dem Weinberg Les Terres Blanches, der so genannt wird, weil der Boden aus Lehm und Kalkstein besteht, von dem er einen guten aromatischen Reichtum erhält; Silex, berühmt für seinen steinigen, kieselhaltigen Boden, der Mineralität und Frische verleiht.

Der Sancerre von Pascal Jouet ist das Ergebnis der komplementären Verbindung dieser drei Terroirs. In der Kellerei erfolgt die Weinbereitung getrennt nach Herkunftslagen, um die verschiedenen Ausdrucksformen und Eigenheiten hervorzuheben.

Dieser Sancerre zeichnet sich durch seine Aromatik, Finesse und Komplexität aus. Das Bouquet verströmt charakteristische Noten von Birne und weißen Früchten sowie pflanzliche Anklänge von Stachelbeere und feuchtem Stroh. Der Schluck zeigt eine gute Tiefe, Mineralität und Frische. Er ist ein Weißwein, der zu Vorspeisen, ersten und zweiten Gängen auf Fischbasis und schmackhaftem Frischkäse gereicht werden kann.

Die Familie Jolivet ist seit 1926 im Weingeschäft tätig, als sie als Negociant begann. Die Geburt der Weine, die seinen Namen tragen, wird erst 1987 mit der Ankunft von Pascal Jolivet eingeläutet. Pascal Jolivet hat sich von Anfang an als dynamischer und revolutionärer Vertreter etabliert, da er beschlossen hat, seine Sauvignon Blancs ausschließlich mit einheimischen Hefen zu vinifizieren, um die typischen Eigenschaften der Rebsorte besser zum Ausdruck zu bringen. Innerhalb kürzester Zeit haben sich die Weine von Pascal Jolivet aufgrund ihrer herausragenden Qualität in der internationalen Weinszene etabliert.

Heute umfasst das Unternehmen von Pascal Jolivet 95 Hektar in den Dörfern Sancerre und Pouilly Fumé sowie 50 Hektar in der Touraine für die Herstellung von Attitude-Weinen. Seit 2013 wird Pascal Jolivet im Weinkeller von einer jungen und talentierten Önologin friulanischer Herkunft, Valentina Buoso, unterstützt. Sie ist Expertin für die Weinbereitung mit einheimischen Hefen und ebenso kompetent in der Verarbeitung von Sauvignon Blanc.